Archiv für den Monat: April 2013

Predstavitev/ Präsentation Sommerkolleg Premuda

Präsentation des Sommerkollegs Premuda für literarisches Übersetzen, DO 25. April um 20h, KSŠŠG, Mondscheingasse 9, Graz
Jährlich findet auf der kleinen kroatischen Insel Premuda das zweiwöchige Sommerkolleg „Literarisches Übersetzen“ (Deutsch-Slowenisch-Deutsch) statt, das 8 Stipendien für deutschsprachige und 8 Stipendien für slowenische Studierende zur Verfügung stellt. Heuer findet das Sommerkolleg Deutsch – Slowenisch – Deutsch vom 14. Juli bis 28. Juli 2013 statt. (Anmeldeschluss: 30. April 2013!)

Das Seminar, das als Wahlfach angerechnet werden kann, wird an diesem Abend von ehemaligen TeilnehmerInnen vorgestellt, die Auszüge aus ihren Übersetzungen (Deutsch/Slowenisch) lesen werden, außerdem werden Fotos von vergangenen Seminaren gezeigt.
Während des Kollegs werden zeitgenössische österreichische AutorInnen ins Slowenische übersetzt und zeitgenössische slowenische Literatur ins Deutsche (inkl. einige Klassiker). Nähere Informationen, Anmeldeformular und die Texte für die Probeübersetzung sind auf folgender Website zu finden: http://www-classic.uni-graz.at/itat/premuda/

Lep pozdrav/schöne Grüße,
das Premuda-Team

Sommerkolleg Premuda auf facebook:
http://www.facebook.com/groups/218130148232701/
oder:
http://www.facebook.com/pages/Sommerkolleg-Premuda/247295418625877

KonCZert Original Union Bar

Die Band „Original Union Bar“ spielt Musik aus dem Balkan- und Klezmermusik. Dabei handelt es sich um Instrumentalmusik der osteuropäischen Juden. Alle 3 Musiker waren Mitglieder der Gruppen „deishovida“ und „Sandy Lopičić Orkestar“.

 

Herzlich eingeladen!

Generalversammlung 2013

Neuer Vorstand des KSŠŠG:
Obmann: Maksi Gallob
Obmann Stellvertreter: Stefan Igor Kreutz
Schriftführerin: Petra Zdouc
Stellvertretende Schriftführerin: Anna Polzer
Kassier: Christian Urak
Stellvertretender Kassier: Matej Trampusch
Vorstandsmitglieder: Roman Roblek, Philip Ladinig, Christian Laußegger, Miro Wakounig, Luka Janežič, Simon Ošlak, Matija Wutti, Damijan Smrečnik, Dejan Verdel, Tanja Čertov
Revisoren: Sebastian Walcher, Irmi Paulitsch

Chorleiter: Christian Laußegger